menu

Neubau Forschungszentrum SoN Center for Soft Nanoscience

Neubau Forschungszentrum SoN Center for Soft Nanoscience

Center for Soft Nanoscience – Hightech-Standort für die Nanowissenschaften!

Das Projekt „Forschungszentrum SoN Center for Soft Nanoscience“ in Münster ist der Neubau eines wissenschaftlichen Gebäudes der Fachbereiche

Physik, Chemie und Biologie. Das Gebäude macht es den Wissenschaftlern möglich, erstmals interdisziplinär auf dem Gebiet Nano-Wissenschaft zu forschen.  Neben Chemikern und Physikern werden in den Hightech-Laboren Biologen und Mediziner tätig sein.

Für die Grundlagenforschung ist eine besondere technische Ausstattung nötig – beispielsweise ein Bereich mit Reinraum-Laboren: Hier wird die Luft annähernd staubfrei gefiltert: Staubkörner sind immerhin etwa tausendmal größer als ein Nanometer-kleines Molekül – und würden die Analyse entsprechend stören. Weitere Anforderung an das Gebäude war ein Fundament, das Schwingungen im Boden annähernd vollkommen ausschließt. Die Arbeit mit den hochempfindlichen Elektronen-Mikroskopen wird durch kleinste Schwingungen, etwa von vorüberfahrenden Autos,  beeinflusst.

Die übrigen wissenschaftlichen Bereiche werden über zwei Geschosse in offenen Laborbereichen kompakt organisiert.

Die Räume zur Lagerung der Lösemittel und Gase sowie der Trafo des Notstromaggregats werden in einem freistehenden, separaten Baukörper untergebracht.

Die Lüftungstechnik ist in der Technikzentrale des 3. OG installiert. Nasse Medien werden in der Teilunterkellerung untergebracht.

Die Anbindung an die Laborflächen erfolgt über zwei Installationsschächte in den Eckbereichen der Laborzone.

 

Bauherr

  • BLB NRW NL Münster

Partner

  • Architekten: Kresings Architekten Münster

Weiteres

  • Anlagengruppen 1,2,3,4,5,6,7 (475, 477) und 8
  • BGF: 7.960 m²
  • Beauftragte Leistungsphasen: 1-9
  • Bruttokosten gem. DIN 276: 29.468.000,00
  • Bearbeitete KGR: 410, 420, 430, 440, 450, 460, 470, 480
  • Kosten KGR 300: 10.767.000,00 €
  • Kosten KGR 400:   8.760.805,00 €
  • Leistungszeitraum: 08/2013 bis 11/2017